Willkommen auf der Website der Gemeinde Wittenbach



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
  • PDF
  • Druck Version

News | Veranstaltungen

Neue Raumplanung fordert Gemeinde und Unternehmen heraus

Am 12. Juni 2019 hat die Gemeinde Unternehmen von Wittenbach zu einer Veranstaltung zum Thema Raumplanung im Zusammenhang mit Arbeitsplatzstandorten eingeladen. Dabei diskutierten drei Ortsplanungsfachpersonen über die Entwicklungschancen von Unternehmen im Rahmen der neuen Raumplanung.

Gemäss Bruno Thürlemann vom kantonalen Amt für Raumplanung und Geoinformation gehöre die Gemeinde Wittenbach zum urbanen Verdichtungsgebiet und könne sich deshalb im Gegensatz zu anderen Gemeinden raumplanerisch weiterentwickeln. Mit der Revision des neuen Raumplanungsgesetzes des Bundes, mit dem Grundsatz Innenentwicklung vor Aussenentwicklung, sowie mit der Revision des kantonalen Baugesetzes sind die Hürden grösser geworden. So verlangt der Kanton mehr Bedarfsnachweise als früher. Zudem muss die Gemeinde vielmehr aufzeigen können, wohin sie sich inhaltlich entwickeln möchte. Ueli Strauss, selbständiger Berater im Bereich Raumentwicklung für Investoren und Gemeinden, brachte es auf den Punkt. „In Zukunft ist entscheidend, voraus zu denken. Es geht nicht mehr, heute eine Idee zu haben und morgen zu bauen.“

Gemäss Oliver Gröble, Wittenbacher Gemeindepräsident gilt es darum die Zusammenarbeit mit den Unternehmen zu intensivieren. „Wir müssen früher erfassen, wer welchen Ausbau- und Flächenbedarf kurz, mittel, und langfristig hat, um das Potenzial zu erkennen.“ Zudem sei es notwendig das Innenentwicklungspotenzial noch mehr auszuarbeiten und die Positionierung von Wittenbach im Rahmen des anstehenden Raumplanungsprozesses zu konkretisieren. Die Veranstaltung zeigte auf, dass die raumplanerischen Aufgaben nur noch frühzeitig und in einer engen Zusammenarbeit mit den Unternehmen erarbeitet werden können. Dies braucht gemäss Oliver Gröble ein Umdenkungsprozess bei den Behörden und den Unternehmen.

Ratskanzlei

 


Anlass Raumplanung
 

Datum der Neuigkeit 18. Juni 2019
kontakt
© 2019 Gemeinde Wittenbach