Willkommen auf der Website der Gemeinde Wittenbach



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
  • PDF
  • Druck Version

News | Veranstaltungen

Zeitplan zweiter Wahlgang um Gemeindepräsidium

Die Termine für den zweiten Wahlgang um das Wittenbach Gemeindepräsidium sind wie folgt festgelegt:

Mi. 3.10.2018

Wahlanmeldeschluss für den 2. Wahlgang

  Die Wahlvorschläge und die Zustimmungserklärungen müssen bis 17.00 Uhr bei der Ratskanzlei Wittenbach eingetroffen sein.
   
 

Stille Wahl:

Wenn im zweiten Wahlgang nur eine Person für das freie Mandat kandidiert, kommt automatisch eine Stille Wahl zu Stande. Die Ratskanzlei entscheidet über das Zustandekommen der Stillen Wahl nach den Voraussetzungen nach Urnenabstimmungsgesetz. Dieser Entscheid wird veröffentlicht. Wenn eine Stille Wahl zu Stande gekommen ist, entfällt der Urnengang – andernfalls:
   
So. 25.11.2018 Wahltag (2. Wahlgang)
   

Wahlvorschläge sind schriftlich an die Ratskanzlei einzureichen. Sie können von einer politischen Partei, einem Wahlkomitee oder einer Interessengruppe stammen und müssen von mindestens 15 in Gemeindeangelegenheiten Stimmberechtigten unterzeichnet sein. Von den Kandidierenden muss eine schriftliche Zustimmung zur Wahl vorliegen. Die Ratskanzlei stellt für Wahlvorschläge und Zustimmungserklärungen die erforderlichen Formulare zur Verfügung.



Datum der Neuigkeit 23. Sept. 2018
kontakt
© 2018 Gemeinde Wittenbach