http://www.wittenbach.ch/de/aktuelles/aktuellesinformationen/welcome.php?action=showinfo&info_id=383794&ls=0&sq=&kategorie_id=&date_from=&date_to=
17.01.2018 00:50:42


Ein Rückblick auf geschlechterspezifische Angebote

Die offene Jugendarbeit der politischen Gemeinde Wittenbach steht allen Jugendlichen des Schulkreises Wittenbach zur Verfügung. Nebst dem regulären Jugendtreffbetrieb finden regelmässig Projekte und Anlässe für jedermann und jede Frau im Jugendalter statt. Im Juni lag dabei der Fokus auf genderspezifische Angebote, also solche, die sich jeweils nur an Mädchen oder Jungs richteten.

Kantonaler Jungstag: Ein Tag mit Action
Am Samstag 10. Juni fand im Schulhausareal Haldenbüel Gossau, unter Mitorganisation vom Jugendarbeiter Jeremias Frei, der zweite kantonale Jungstag statt. Ein actionreicher Tag für Jungs ab der 6. Klasse bis Ende der Oberstufe. Mit dabei waren auch 16 Jungs aus Wittenbach, die sich bei den unterschiedlichen Angeboten vergnügten. Beim „Bubble Soccer“ beispielsweise, wo nur die Schienbeine und Füsse der Buben aus den menschengrossen, aufblasbaren Plastikkugeln zum Vorschein kamen. Mit voller Wucht rannten sie auf der Fussballwiese gegeneinander und prallten spektakulär voneinander ab. Bei einem anderen Angebot trafen sich die „Töfflibuebe“, schraubten an ihren Mofas rum und schauten sich gegenseitig Tricks in der Mechanik ab. In der Turnhalle wiederum übten sich einige beim Boxen im „Sparring“, einer Art Kampftraining mit Handschuhen und Gesichtsschutz. Die Jugendlichen bestaunen anschliessend, wie die Profis von der Parkour-Family St. Gallen den Wänden entlang laufen und mit diversen Variationen und Saltos Hindernisse überwinden. Danach konnten sie selbst erste Erfahrung in dieser Sportart machen. Nach einer Challenge am Boxautomaten und „Töggelikasten“ wird der Tag beim gemeinsamen Kebab essen abgerundet.

Verwöhnprogramm am Beauty-Abend
Am 19. Juni fand ein Beauty-Abend im Jungendtreff Backflip statt. Von Massage, Fussbad, Gesichtsmasken bis zu einem selbst gewählten und gekochten Abendessen gab es so einige Highlights. Die Mädchen waren sehr selbständig, organisiert und haben das Programm sehr genossen. Auch schwang die eine oder andere das Tanzbein und so endete der Abend schwungvoll und zugleich entspannt.

Ladies Night: Mädels unter sich
Am Freitag, 23. Juni fand die Ladies Night im Jugendtreff Backflip statt. Die Jugendarbeiterin i.A. Sonja Enzler konnte 14 Mädels begrüssen. Nach dem alkoholfreien Begrüssungsdrink ging es ans Werk. Während die einen Gemüse, Fleisch und diverse Saucen für die Fajitas richtetn, kreierten andere eine originelle Tischdekoration. Die Fajitas schmeckten super und waren schnell weg. Weiter ging es bei einer Challenge mit diversen Spielen, bei der die Mädels in Zweiergruppen gegeneinander antraten. Danach war Karaoke, Tanzen oder einfach chillen angesagt. Die Mädels genossen es sichtlich, einfach mal unter sich zu sein. Alle konnten auf die eine oder andere Weise ihre Talente einbringen, erproben und gar neue entdecken. Organisiert wurde der Anlass von der offenen Jugendarbeit der politischen Gemeinde Wittenbach und der katholischen Kirchgemeinde.
Rückblick Jugendarbeit
 

Datum der Neuigkeit 11. Juli 2017
  zur Übersicht