http://www.wittenbach.ch/de/aktuelles/aktuellesinformationen/welcome.php?action=showinfo&info_id=381860&ls=0&sq=&kategorie_id=&date_from=&date_to=
18.06.2018 20:11:34


Der Gemeinderat auf Besuch bei der Partnergemeinde Wilburgstetten

Am letzten Freitag und Samstag fand der jährliche Ausflug des Gemeinderats statt. In diesem Jahr führte die Reise nach Deutschland, insbesondere zur Partnergemeinde Wilburgstetten.

Bei schönstem Sommerwetter startet der Ausflug des Gemeinderats Richtung Bayern. Das Ziel, die Partnergemeinde Wilburgstetten, liegt etwas nördlich zwischen München und Stuttgart. Nach der Besichtigung der beiden Gemeinden Nördlingen und Dinkelsbühl traf sich der Gemeinderat mit den Kollegen aus Wilburgstetten. Der Empfang war sehr herzlich, meint Fredi Widmer, Wittenbacher Gemeinderatspräsident: „Wir fühlten uns bestens aufgehoben und hatten spannende und anregende Diskussionen“. Der Bürgermeister von Wilburgstetten informierte die Wittenbacher Gäster über verschiedene Einrichtungen oder Angebote wie zum Beispiel eine Ganztagsschule. Ein solcher Austausch ist gemäss Widmer sehr wertvoll: „Wir können voneinander lernen und sehen, wie der Partner sich Herausforderungen stellt.“ Als Dank für den Empfang und als Zeichen der Freundschaft Übergab Widmer den Kollegen von Wilburgstetten drei Kopfweiden. Sie stellen das Wittenbacher Wappen dar und symbolisieren das weitere Verwurzeln der langjährigen Freundschaft zwischen Wittenbach und Wilburgstetten.

Der Ursprung dieser Partnerschaft liegt im Jahr 1978 und feiert somit im nächsten Jahr das 40-jährige Jubiläum. Ein Ortsteil von Wilburgstetten heisst Wittenbach und war einst eine eigenständige Gemeinde mit rund 230 Einwohnern. Nach dem Zusammenschluss weiterer Gemeinden ist Wilburgstetten flächenmässig nun etwa doppelt so gross wie Wittenbach, hat jedoch nur etwa einen Viertel so viele Einwohner. Während sich hier in Wittenbach sechs Gemeinderäte um die Anliegen der Gemeinde kümmern, sind es in der Partnergemeinde mehr als doppelt so viele, nämlich 14.
Gemeinderat in Wilburgstetten
 

Datum der Neuigkeit 27. Juni 2017
  zur Übersicht