Willkommen auf der Website der Gemeinde Wittenbach



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
  • PDF
  • Druck Version

News | Veranstaltungen

Eine abwechslungsreiche Lehre in der Verwaltung Wittenbach

Die Lernenden im dritten Lehrjahr absolvieren zurzeit ihre Lehrabschlussprüfungen. Gleichzeitig entscheiden die Verantwortlichen bereits über neue Lernende, die sich für eine Lehre in der Verwaltung Wittenbach interessieren. Für den Lehrbeginn im August 2018 wird die Ausschreibung der Lehrstellen Ende Juni im Gemeindepuls sowie auf der Homepage erfolgen. Wie die Lehre auf der Verwaltung aussieht und welche Erwartungen an die neuen Lernenden gestellt werden, erklärt Sidi Eberhard, Verantwortlicher für die Lernenden, im Kurzinterview:

Was dürfen die Lernenden erwarten, wenn sie sich für eine Lehre in der Verwaltung entscheiden?
Die Jugendlichen erhalten hier eine äusserst abwechslungsreiche Ausbildung. Die Lernenden, die ihre Lehre im Sommer 2018 starten, werden ihre dreijährige Lehrzeit in sechs unterschiedlichen Bereichen absolvieren. Während je sechs Monaten erwerben sie Wissen und Fähigkeiten in den Bereichen Ratskanzlei/Grundbuchamt, Finanzverwaltung/Betreibungsamt, Bau/Infrastruktur, Front Office, Sozialberatung/Sozialamt und Steueramt. Bei einer Lehre in der Verwaltung kommen die Jugendlichen mit Themen in Kontakt, die sie auch im späteren Leben begleiten werden, wie z.B. die Steuererklärung.

Was sollten interessierte Jugendliche für eine Lehre in der Wittenbacher Verwaltung mitbringen?
Wir erwarten, dass die Lernenden sich mündlich und schriftlich gut ausdrücken können. Sie sollen schon gewisse EDV-Kenntnisse mitbringen und Freude an genauem und exaktem Arbeiten haben. Eine gutes Allgemeinwissen und Interesse am politischen Geschehen ist ebenso gefragt. Da wir täglich mit sensiblen Daten zu tun haben, erwarten wir von unseren Lernenden, dass sie Verständnis für die erforderliche Verschwiegenheit haben und sich dementsprechend verhalten. Wer sich bei uns für eine Lehre interessiert, kommt zuerst zwei Tage zum Schnuppern. Das hilft den Jugendlichen in ihrer Entscheidung für den Lehrbetrieb und gibt auch uns einen Eindruck von den potenziellen Lernenden.

Was ist der Vorteil von einer Lehre in der Gemeindeverwaltung Wittenbach?
Wir sind ein offenes und humorvolles Team mit einem relativ grossen Anteil an jungen Mitarbeitenden, da fühlen sich neue Lernende in der Regel schnell integriert. Die Verwaltung in Wittenbach hat zudem eine gute Grösse. Sie ist nicht zu klein, wodurch die Lernenden einen vertieften Einblick in die jeweiligen Arbeitsinhalte erhalten können. Aber sie ist auch nicht zu gross, was es den Lernenden ermöglicht, unterschiedliche Erfahrungen in den diversen Bereichen zu sammeln. Damit können sie für ihr späteres Berufsleben herausfinden, wo ihre Interessen und Stärken liegen. Mit der Lehre in Wittenbach wird den Lehrabgängern ein gutes Fundament mitgegeben. Darauf können sie aufbauen. So stehen unseren Lernenden nach der Ausbildung viele Wege offen: eine höhere Ausbildung, der Wechsel in die Privatwirtschaft oder eine Vertiefung in ein Verwaltungsthema.

Kommunikation/ in
Sidi Eberhard
 

Datum der Neuigkeit 13. Juni 2017
kontakt
© 2018 Gemeinde Wittenbach