Willkommen auf der Website der Gemeinde Wittenbach



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
  • PDF
  • Druck Version

News | Veranstaltungen

Zivilschützler im Dienst der Wittenbach Allgemeinheit

In der letzten Woche war die Zivilschutzorganisation Wittenbach und Umgebung engagierten Männer unterwegs und verrichteten diverse Arbeiten für die Bevölkerung. Die Feuerstelle Erlenholz wurde leider kurz nach dem Einsatz wieder beschädigt

Motivierter und sinnvoller Einsatz für Wittenbach und Umgebung
Am Montag, 15. Mai traten 17 Zivilschutzleistende zu ihrem Einsatz in Wittenbach und Umgebung an. In kleineren Gruppen wurden sie den jeweiligen Arbeitsorten aufgeteilt. Dank dem guten Wetter und dem motivierten Einstellung konnten die Arbeiten schnell erledigt werden. So sanierten die Zivilschützler die Feuerstelle im Erlenholz, befreiten das Retentionsbecken im Konrad von umgeknickten Bäumen und Sträuchern und verbesserten mehrere Stellen des Sitterstrandwegs. Die Sanierung des Wanderwegabschnitts zwischen Zinslibüel und dem Aussichtspunkt Böhl war die aufwändigste Arbeit und konnte nur dank der professionellen Unterstützung der Werkhofmitarbeitenden ausgeführt werden. Die Zivilschutzleistenden stiessen während ihrer Arbeit auf reges Interesse von Bürgern, welche sich über die Arbeiten erkundigten. Insbesondere das Resultat des instandgesetzten Wanderwegs lässt sich sehen. Die Bevölkerung ist darum aufgerufen, sich zu Fuss selbst ein Bild davon zu machen. Um den Weg zu schonen, ist er die nächsten vier Wochen für Pferde und Velos noch gesperrt.

Saniert, doch leider bereits wieder beschädigt
Bei der Sanierung der Feuerstelle im Erlenholz wurden die Sitzgarnituren ersetzt, die Feuerstelle mit neuen Steinen gemauert und die kaputten Hocker entsorgt. Schade, dass sich einige Benutzer der Feuerstelle nicht korrekt verhalten. Bereits zwei Tage nach den Verbesserungsarbeiten, wurde der neue Tisch durch einen Tischgrill angebrannt und Abfall im Volumen einer Papiereinkaufstasche liegengelassen. Die Bauverwaltung nimmt Hinweise auf die Sachbeschädigung oder das Littering entgegen.


Nach dem fünftägigen Einsatz wurde am Freitagnachmittag sämtliches Werkzeug und Maschinen gesäubert und gewartet abgegeben. Die 17 Zivilschutzleistenden waren zu Recht stolz auf das Geleistete und auch etwas müde nach der intensiven Arbeit. Herzlichen Dank für den tollen Einsatz!
Zivilschutzleistende im Einsatz
 

Datum der Neuigkeit 23. Mai 2017
kontakt
© 2018 Gemeinde Wittenbach