http://www.wittenbach.ch/de/aktuelles/aktuellesinformationen/welcome.php?action=showinfo&info_id=1555829&ls=0&sq=&kategorie_id=&date_from=&date_to=
10.08.2022 12:47:16


Rückbau Wegstück Sitterstrandweg

Bewohner*innen des Alterszentrums Kappelhof und deren Angehörigen sind sehr zufrieden mit dem Kappelhof - so die Ergebnisse einer externen Befragung. Als Dank für die Teilnahme und die positive Beurteilung wurde im Kappelhof gefeiert.

Der schwer beschädigte Abschnitt des Sitterstrandweges bei Oberlören kann nicht mehr Instand gestellt werden. „Das Wegstück liegt in einem Rutschgebiet, das nicht zu stabilisieren ist“, erklärt Patrick Hersche, Leiter Werkhof, „die Hangrutsche sind zu massiv, als dass dort ein neuer Weg erstellt werden könnte.“ Im Februar 2021 haben die Erdrutsche den Weg teilweise komplett weggespült. Als Folge wurde der Sitterstrandweg um das Rutschgebiet geleitet. Diese Umleitung gilt daher nun dauerhaft.

Transport mit Helikopter
Der Zivilschutz hat die Überbleibsel wie Brücken oder Übergänge des entsprechenden Wegstückes abgebrochen. Das Material wurde vor Ort deponiert, da der Weg mit Maschinen nicht zugänglich war. Letzte Woche wurden das ca. 20m3 Material schliesslich mit dem Helikopter an zwei Ablageplätze geflogen und von dort mit Lastwagen und Anhänger zur Entsorgung abgeführt. Der Helikopterflug konnte gemäss Patrick Hersche mit der Gemeinde Häggenschwil koordiniert werden, da diese für die Baustelle bei der Ruine Ramschwag auch einen Helikopter benötigte. „Wir hatten somit eine einfache und schnelle Lösung für den Abtransport des Materials und konnten gleichzeitig die Kosten dafür optimieren.“


Umleitung Sitterstrandweg
 

Datum der Neuigkeit 24. Mai 2022
  zur Übersicht