http://www.wittenbach.ch/de/aktuelles/aktuellesinformationen/welcome.php?action=showinfo&info_id=1495349&ls=0&sq=&kategorie_id=&date_from=&date_to=
11.08.2022 13:46:29


Zusätzliche Parkplätze für Entsorgungshof

In einem Pilotprojekt stehen den Nutzer*innen des Entsorgungshofs am Samstagmorgen ab 2. April 2022 bis zum Herbst jeweils zehn Parkplätze mehr zur Verfügung. Damit kommt der Gemeinderat einem Anliegen an der Bürgerversammlung nach.

An der Bürgerversammlung vom letzten November wurde der Entsorgungshof thematisiert. Dabei forderten verschiedene Bürger*innen, dass der Entsorgungshof am Samstagnachmittag wieder öffnet oder kritisierten die enge Parkplatzsituation. Der Gemeinderat nahm das Thema auf und hat sich ausführlich damit auseinander gesetzt.

Öffnungszeiten am Samstag
Mit der Stellenaufstockung beim Werkhof von 100% sollen auch die Öffnungszeiten am Samstag wieder verlängert werden - so einzelne Forderungen aus der Bevölkerung. Der Gemeinderat hat verschiedene Varianten geprüft und dabei die Anliegen der Bevölkerung, die Bedürfnisse der Anwohnerschaft sowie die Kosten einander gegenübergestellt. „Unser Entsorgungshof hat 60 Stunden pro Woche offen. Im Vergleich mit umliegenden Gemeinden, verfügt wir damit über das kundenfreundlichste Angebot.“ erklärt Gemeindepräsident Oliver Gröble. Die Öffnung am Samstagnachmittag, führe zu einem vergrösserten Einzugsgebiet der Entsorger*innen. Dadurch würde sich der Aufwand für der Werkhofmitarbeitenden massiv erhöhen, um die Sauberkeit und korrekte Entsorgung zu gewährleisten. Der Gemeinderat hält daher an den bestehenden Öffnungszeiten am Samstag von 7.00-12.00 Uhr fest.

Verdopplung der Parkplätze
Der Gemeinderat ist sich jedoch bewusst, dass der Samstagmorgen ein beliebter Zeitpunkt für Entsorgungen ist. Zwar können keine klaren Spitzenzeiten ausgemacht werden, aber die Besucher*innen kommen am Samstagmorgen oft wellenartig. Dabei kann es auf dem Platz schnell eng werden, da die meisten Besucher*innen ihre Entsorgungen mit dem Auto erledigen. „Zusammen mit Gemeinderat Urs Schnelli haben wir eine pragmatische und kostengünstige Lösung gefunden, mit der wir der Bevölkerung ein stückweit entgegenkommen können“, freuen sich Oliver Gröble. Zehn zusätzliche Parkplätze sollen im Rahmen einer Pilotphase Abhilfe schaffen. Dazu stellt Patrick Hersche, Leiter Werkhof einen Teil des Werkhofgeländes zur Verfügung, das sonst jeweils abgesperrt ist. „Wir Verdoppeln das Parkplatzangebot und ermöglichen damit ein besseres aneinander vorbeikommen“, erklärt er.

Pilotphase
Am Samstag, 2. April 2022, ist der Start dieser Testphase, die bis zum Herbst andauern wird. „Das macht Sinn, denn in der wärmeren Jahreszeit wird vermehrt im Garten gearbeitet, es fallen entsprechend grössere Mengen von Grünabfälle an, wodurch der Entsorgungshof mehr beansprucht wird.“ so Patrick Hersche. Die zusätzlichen Parkplätze können jeweils nur am Samstagmorgen genutzt werden. Unter der Woche beanspruchen die Werkhofmitarbeitenden das Gelände für die ordentlichen Unterhaltsarbeiten, daher stehen dann für die Entsorgung die üblichen Parkplätze zur Verfügung. Nach Ablauf der Pilotphase im Herbst wird Bilanz gezogen und evaluiert, inwiefern sich das Angebot bewährt hat.

 

Öffnungszeiten Entsorgungshof

Montag-Freitag
7.00 - 12.00 Uhr / 13.00 - 19.00 Uhr

Samstag
7.00 - 12.00 Uhr - mit zehn zusätzlichen Parkplätzen ab 2. April bis Herbst 2022



Datum der Neuigkeit 15. März 2022
  zur Übersicht