Willkommen auf der Website der Gemeinde Wittenbach



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
  • PDF
  • Druck Version

News | Veranstaltungen

Führung der Gemeinde Wittenbach unter der Lupe

Das Amt für Gemeinden und Bürgerrecht hat die Politische Gemeinde Wittenbach durchleuchtet. Der Revisor überprüfte die Amts- und Haushaltsführung im Rechnungsjahr 2020 und kontrollierte inwiefern dabei die gesetzlichen Bestimmungen eingehalten wurden. Die Gemeinde Wittenbach erhielt gute Noten.

Die Gemeinden werden regelmässig vom kantonalen Amt für Gemeinden und Bürgerrecht überprüft. Mit diesen aufsichtsrechtlichen Prüfungen sollen wesentliche Verstösse gegen gesetzliche Bestimmungen erkannt und aufgezeigt werden. Liegen solche vor, erteilt der Kanton im entsprechenden Schlussbericht klare Anweisungen, welche die Gemeinden anschliessend umzusetzen haben. Der Schlussbericht erhält zudem Tipps und Hinweise, die für den Gemeinderat, Geschäftsprüfungskommission und/oder die Verwaltung hilfreich sein können.

In der Gemeinde Wittenbach fand die letzte Prüfung im Juni 2015 statt. Nun nach sechs Jahren war es wieder soweit. Dazu erhielt der Revisor des Amtes für Gemeinden und Bürgerrecht diverse Unterlagen, wie die Rechtssammlung, Vereinbarungen und Verträge, die Protokolle des Gemeinderates, Budgets und Jahresrechnungen etc. Für die Aufsichtsprüfung wurden insbesondere die Unterlagen analysiert und studiert. Dabei bescheinigt der Revisor der Gemeinde Wittenbach insgesamt eine gute Amts- und Haushaltsführung und ergänzt einige Themenbereiche mit wertvollen. Tipps und Hinweisen, die insbesondere für interne Prozesse und Optimierungen hilfreich sind. „Im Sinne der Qualitätssteigerung werden wir insbesondere auch die Empfehlungen in Zukunft gerne beachten und umsetzen“, so Oliver Gröble, Gemeindepräsident.



Datum der Neuigkeit 27. Okt. 2021
kontakt
© 2022 Gemeinde Wittenbach