http://www.wittenbach.ch/de/aktuelles/aktuellesinformationen/welcome.php?action=showinfo&info_id=1326221&ls=0&sq=&kategorie_id=&date_from=&date_to=
16.10.2021 03:57:10


Ein Jahr Rektorat

Am 1. August 2020 wurde in Wittenbach die Funktion des Rektors und somit das Gremium des Rektorats geschaffen. Die Beteiligten schauen heute zufrieden auf das erste Jahr zurück. Ein Jahr mit vielen personellen, finanziellen und organisatorischen Umstrukturierungen. Seit dem 1. Januar 2021 befinden sind sämtliche Geschäfte der Schule auf der operativen Ebene in der Verantwortung des Rektorats.

Am 1. Januar startete in Wittenbach die kleine Einheitsgemeinde. Dies brachte bereits im Vorfeld strukturelle Veränderungen mit sich. Darunter auch die Schaffung des Rektorats der Primarschule unter der Leitung von José Lorca. Diese strukturelle Veränderung erweitert die fachlich-operative Führung der Primarschule und ermöglicht eine klarere Trennung zwischen operativen und strategischen Führungsebenen/-bereichen Das Rektorat setzt sich aus dem Rektor, der Schulleitungen aller Schulkreise, der Leitung Schulverwaltung sowie der Lehrervertretung zusammen. Larissa Eberhard, Leiterin Schulverwaltung und Christine Huber, Schulleiterin des Schulhauses Steig sind von der neuen Organisationsstruktur überzeugt.

Eine Sitzung alle zwei Wochen
Geradlinige Entscheidungen im operativen Bereich, die zeitnah umgesetzt werden können, sind laut Christine Huber unerlässlich. Ebenso die Gesamtübersicht und die Verantwortung des Rektors. Weiterhin findet alle zwei Wochen eine  Rektoratssitzung statt. «Es hat sich bewährt, dass bei diesen Besprechungen nebst dem Rektor, der Schulverwalterin und den drei Schulleitungen neu auch die Lehrpersonenvertretung anwesend ist», so die Schulleiterin des Schulhauses Steig weiter. Das Rektorat leitet die gesamten operativen Bereiche der Primarschule, es setzt sich dabei mit personellen, pädagogischen, organisatorischen, administrativen und finanziellen Belangen und Fragen der Schule auseinander und trifft die entsprechenden operativen Entscheidungen.

Eine zukunftsweisende Entscheidung
Auch Larissa Eberhard findet die neue Struktur sinnvoll: «Das Rektorat ermöglicht mir einen Einblick in den Schulalltag und zeigt die Verbindung zwischen pädagogischen und administrativen Themen auf.» Nach dem ersten Jahr zeigt sich José Lorca sehr zufrieden: «Wir haben uns gut eingespielt und es herrscht eine konstruktive und gewinnbringende Zusammenarbeitskultur. Wir werden in Zukunft für die noch kommenden Aufgaben gut aufgestellt sein». José Lorca ist überzeugt: «Die Gründung des Rektorats war eine zukunftsweisende -und -trächtige Entscheidung.»

Marc Ferber



Datum der Neuigkeit 24. Aug. 2021
  zur Übersicht