http://www.wittenbach.ch/de/aktuelles/aktuellesinformationen/welcome.php?action=showinfo&info_id=1306799&ls=0&sq=&kategorie_id=&date_from=&date_to=
16.10.2021 05:09:25


Gute Erreichbarkeit (6/6)

Die Gemeinde Wittenbach als Agglomerationsgemeinde und urbanes Verdichtungsgebiet mit Entwicklungspotenzial soll weiterhin gut erreichbar sein. Das Schwerpunktthema „Gute Erreichbarkeit“ des Gemeindeentwicklungskonzeptes setzt sich unter anderem mit der Verkehrssituation und künftigen Mobilitätsformen auseinander.

Vision
Die Gemeinde Wittenbach plant eine zukunftsweisende Mobilitätsstrategie mit einer starken Förderung des Fuss- und Radverkehrs und einer verbesserten Erreichbarkeit der öffentlichen Verkehrsmittel. Durch flankierende Massnahmen wird der Durchgangsverkehr auf dem Hauptstrassen gebündelt und der Verkehr auf den Gemeindestrassen reduziert.

Verkehrssituation
Der Knoten an der Kronenkreuzung St.Gallerstrasse - Arbonerstrasse - Romanshornerstrasse ist weitgehend ausgelastet. Im Jahr 2019 wurden auf der St.Gallerstrasse 16‘000 Fahrten pro Tag gezählt. Die neue Zentrumsüberbauung verschärft die Situation noch zusätzlich. Weitere bereits jetzt eingezonte Gebiete mit Entwicklungspotenzial kommen in Zukunft noch dazu. Die Gründe sind unter anderem der immer stärker zunehmende Durchgangsverkehr auf den vorgenannten Hauptachsen sowie innerhalb der Gemeinde der wachsende Quellenverkehr. Im Rahmen der kantonalen Richtplanung sollen in den Agglomerationskernen der Fokus auf dem Fuss- und Velo- sowie dem öffentlichen Verkehr liegen.

Spannungsfeld
Mit dem Bevölkerungswachstum steigt einerseits die Anzahl der Fahrzeugnutzer. Die Kapazitäten der Strassen sind dagegen begrenzt und kommen bald an ihre Grenzen. Dies führt zu Stausituationen und das ist für eine Gemeinde nicht attraktiv. Die Abstimmung von Siedlung und Verkehr ist ein Spannungsfeld, das für eine gute Lebens- und Wohnqualität einer Gemeinde für die Zukunft immer wichtiger wird.

Lösungsansätze
Dieses Spannungsfeld kann unter anderem mittels neuen Ansätzen angegangen werden. Mit der Digitalisierung und Automatisierung im Verkehr können neue Angebotsformen entstehen, wie z.B. der sogenannte öffentliche Individualverkehr. Solche neue Angebote zeichnen sich gegenüber dem klassischen öffentlichen Verkehr dadurch aus, dass sie flexiblere Abfahrtszeiten und Routen/Linien sowie variable Halte bieten können. Sie sind gekennzeichnet durch mehr gemeinsame Fahrten im jeweils passenden Verkehrsmittel (Shuttle, Privat-PW, Taxi, Bus etc.) sowie durch den verstärkten Einsatz platzsparender (Elektro-) Fahrzeuge. Solche neuen, zeitlich und räumlich abgestimmten flexiblen Angebote müssen in Zukunft geprüft werden. Eine Chance dafür bietet der im Agglomerationsprogramm geplante Verkehrshub am Bahnhof Wittenbach als Mobilitätsdrehscheibe, der in diesem Sinn eine zentrale Funktion einnehmen könnte.

Der Ausbau von attraktiven Fuss- und Velowegen, ist eine weitere Option, um die Verkehrssituation zu entlasten. Auch das Verkehrsmanagement an der St.Gallerstrasse, das zurzeit mit dem Kanton entwickelt wird, soll zur Optimierung des Verkehrs an den Kantonsstrassen beitragen.

 

Themen Gemeindeentwicklungskonzept

Das Gemeindeentwicklungskonzept zeigt auf, wie sich die Gemeinde bis ins Jahr 2035 verändern soll. Dabei handelt es sich um eine übergeordnete Strategie, die schliesslich auch als Grundlage für die Ortsplanung gilt. Das Projekt beinhaltet folgende sechs Schwerpunktthemen:

  • Verbundene Frei- und Grünräume
  • Lebendige Quartierentwicklung
  • Vielfältiger Wohnraum
  • Arbeiten vor Ort
  • Gemeinsames Zentrum
  • Gute Erreichbarkeit

Aus den bisherigen Projektschritten sind Ideen entstanden, die es im weiteren Verlauf des Prozesses zu vertiefen gilt. Dabei spielt der Einbezug der Bevölkerung nach den Sommerferien eine wichtige Rolle. Im Rahmen einer Serie stellen wir wöchentlich ein Schwerpunktthema kurz vor und zeigen einen Auszug aus den erarbeiteten Grundlagen, Ideen und Möglichkeiten für die Weiterentwicklung auf.

Oliver Gröble


Gute Erreichbarkeit
 

Datum der Neuigkeit 20. Juli 2021
  zur Übersicht