http://www.wittenbach.ch/de/aktuelles/aktuellesinformationen/welcome.php?action=showinfo&info_id=1301915&ls=0&sq=&kategorie_id=&date_from=&date_to=
16.10.2021 05:15:45


Erweitertes Förderangebot für unsere Jüngsten

Die Primarschule Wittenbach möchte Kinder mit spezifischem Bedarf früh genug erkennen und abholen, um so möglichst frühzeitig eine adäquate Förderung aufzubauen, welche die Schullaufbahn aller Schülerinnen und Schüler unterstützt und begünstigt.

Das unterstützende Förderangebot an der Primaschule Wittenbach wird ab dem kommenden Schuljahr weiter ausgebaut. Neu wird das Team zusätzlich zu den bestehenden Strukturen durch zwei  Schulische Heilpädagoginnen (SHP) ergänzt. Diese werden in allen drei Schulkreisen bedarfsorientiert in den verschiedenen Regelklassen vom Kindergarten bis zur 2. Primar (Zyklus 1) mit dem Schwerpunkt Kindergarten tätig sein. Die Aufgaben der Schulischen Heilpädagoginnen umfassen primär die Arbeit mit Regelklassenkindern, die einen spezifischen Förderbedarf aufweisen. Damit sind Kinder gemeint, die aufgrund besonderer Begabungen oder Defizite zusätzlich gefördert werden. „Als professionell ausgebildete Fachpersonen beinhaltet ihr Auftrag sowohl die diagnostische Tätigkeit als auch die konkrete, förderorientierte Arbeit am Kind. Weiter gehört die Zusammenarbeit mit Lehrpersonen und anderen Fachpersonen sowie die Unterstützung und Beratung der Lehrpersonen in Fragen der spezifischen Förderung zu den Aufgaben der SHP“, sagt Rektor José Lorca. Um eine möglichst optimale Förderung der entsprechenden Kinder zu erreichen, sind auch der Austausch und die Zusammenarbeit mit den Erziehungsberechtigten wichtig.

Marc Ferber


Förderangebot Primarschule
 

Datum der Neuigkeit 13. Juli 2021
  zur Übersicht