Willkommen auf der Website der Gemeinde Wittenbach



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
  • PDF
  • Druck Version

News | Veranstaltungen

Lebendige Quartierentwicklung (2/6)

Wittenbach soll auch künftig den dörflichen Charakter bewahren. Wie sollen dabei die einzelnen Quartiere ausgestaltet sein, damit ein lebendiges Leben darin stattfinden kann? Im Schwerpunktthema „Lebendige Quartierentwicklung“ des Gemeindeentwicklungskonzeptes werden Antworten auf diese Frage gesucht.

Vision
Die Quartieridentitäten werden durch neue räumliche Qualitäten gezielt gestärkt. Die Räume werden gemeinsam mit der Quartierbevölkerung entwickelt und hierdurch sowohl bedürfnisgerechte Nutzungsangebote (z.B. Treffpunkte für Jugendliche, Räume für kulturelle Veranstaltungen etc.) geschaffen als auch das gemeinschaftliche Zusammenleben im Quartier gefördert.

Individuelle Bedürfnisse
Wittenbach verfügt über diverse Quartiere. Diese haben alle ihren eigenen Charakter, der sich durch die Lage, die Anwohner*innen, die Bauten, die Infrastruktur etc. definiert. Durch ihre unterschiedlichen Ausprägungen, ergeben sich individuelle Bedürfnisse und verschiedene Themen. Während in einem Quartier beispielsweise starker Verkehr die Anwohner*innen beschäftigt, mag in einem anderen Quartier die Erschliessung ein grösseres Bedürfnis sein. Diese Individualität der Quartiere gilt es im Rahmen des Gemeindeentwicklungskonzepts zu berücksichtigen.

Individuelles Entwicklungspotenzial
Jedes Quartier gilt es individuell zu optimieren und zu entwickeln. Die Projektgruppe hat Quartiere, die Potential für eine umfangreichere Entwicklung aufweisen, definiert und grobe skizziert:

Wittenbach Mitte (Zentrum)
Versorgungsschwerpunkte, Verbindung für Langsamverkehr, Belebung

Bahnhofsquartier
Mobilitätsdrehscheibe, Leben beidseits des Bahnhofs, Ankunt Veloschnellroute

Alte Dorf
Historisch/traditionell/heimelig, hochwertiges Wohnen, Leben um Quartierpark, Kirchhügel

Kappelhof
Wohnen im Einklang mit Landschaft, Natur und Erholung

Baumgeprägtes Wohnquartier (z.B. Oberwiesen, Armhueb)
Familienquartier, Privatgärten mit Kleinstrukturen, verkehrsberuhigt, lockere Bebauung, direkte Wege ins Grüne

Landschaftsorientierte Quartiere (z.B. Gatter, Betten)
Kontinuierlich individuelle Entwicklung, eher kleinteilig, ökologisch geprägte Siedlungsränder

 

Themen Gemeindeentwicklungskonzept

Das Gemeindeentwicklungskonzept zeigt auf, wie sich die Gemeinde bis ins Jahr 2035 verändern soll. Dabei handelt es sich um eine übergeordnete Strategie, die schliesslich auch als Grundlage für die Ortsplanung gilt. Das Projekt beinhaltet folgende sechs Schwerpunktthemen:

  • Verbundene Frei- und Grünräume
  • Lebendige Quartierentwicklung
  • Vielfältiger Wohnraum
  • Arbeiten vor Ort
  • Gemeinsames Zentrum
  • Gute Erreichbarkeit

Aus den bisherigen Projektschritten sind Ideen entstanden, die es im weiteren Verlauf des Prozesses zu vertiefen gilt. Dabei spielt der Einbezug der Bevölkerung nach den Sommerferien eine wichtige Rolle. Im Rahmen einer Serie stellen wir wöchentlich ein Schwerpunktthema kurz vor und zeigen einen Auszug aus den erarbeiteten Grundlagen, Ideen und Möglichkeiten für die Weiterentwicklung auf.


lebendige Quartierentwicklung
 

Datum der Neuigkeit 22. Juni 2021
kontakt
© 2021 Gemeinde Wittenbach