Willkommen auf der Website der Gemeinde Wittenbach



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
  • PDF
  • Druck Version

News | Veranstaltungen

100 Tage Schulleitung im Sonnenrain

Primarschule Die neue Schulleiterin des Schulhauses Sonnenrain heisst seit einhundert Tagen Claudia van Winden. Zusammen mit den neuen Lehrerkollegen und -kolleginnen hat sie in dieser kurzen Zeit bereits viele Eindrücke gewinnen können. Im Kurzinterview erzählt van Winden von ihrer Anfangszeit.

Wie haben Sie die ersten dreieinhalb ­Monate als Schulleiterin erlebt?
Es war bisher eine sehr kurzweilige Zeit mit vielen Herausforderungen und spannenden Ideen, die mir im Alltag begegneten. Es gab viele schöne Momente, in denen mir gezeigt wurde, dass man in einem funktionierenden Team gute Arbeit verrichten kann. Ich bin überzeugt, dass wir noch viele Höhen erleben werden und das eine oder andere Tief gemeinsam meistern können.

Was waren die grössten ­Herausforderungen?
Die unglaubliche Vielfältigkeit der täglichen Aufgaben. Von ganz einfachen logistischen Sachen bis zu den Themen der Schulentwicklung – das alles macht die Schulleitung zu einem äusserst spannenden Aufgabengebiet.

Mit was haben Sie sich die ersten 100 Tage hauptsächlich auseinandergesetzt?
Mit Kommunikation. Kommunikation mit den Kollegen und Kolleginnen, den Ämtern, den Eltern. Es hat sich dabei bewährt, dass meine Bürotür immer offen steht. Das schafft Nähe und ermöglicht spontane und wertvolle Gespräche.

Was ist für die nächsten 100 Tage geplant?
Im Moment stecken wir in der Planung für die Schulzeit nach Covid. Dies und die anstehende kantonale Zeugnisreform werden uns die nächste Zeit beschäftigen.

Claudia van Winden im Interview mit Marc Ferber


Claudia van Winden
 

Datum der Neuigkeit 11. Mai 2021
kontakt
© 2021 Gemeinde Wittenbach