Willkommen auf der Website der Gemeinde Wittenbach



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
  • PDF
  • Druck Version

News | Veranstaltungen

Neue Vereinbarung für Schule für Musik

Die Schule für Musik wurde als Zweckverband gegründet, dem die Politischen Gemeinden Berg, Muolen, Häggenschwil und Wittenbach sowie die Regionale Oberstufenschulgemeinde Grünau und die Primarschulgemeinde Wittenbach angehörten. Aufgrund der Inkorporation der Primarschulgemeinde in die Politische Gemeinde Wittenbach muss die Vereinbarung des Zweckverbandes angepasst werden. Dies veranlasste die beteiligten Gemeinden die Vereinbarung total zu revidieren und auf den neusten Stand zu bringen. Folgend sind die wesentlichen Veränderungen aufgeführt:

  • Delegiertenversammlung: Sie besteht weiterhin aus zehn Mitgliedern. Die Politische Gemeinde Wittenbach erhält aufgrund der Inkorporation der Primarschulgemeinde zu den bestehenden zwei Mitgliedern noch jene drei der Primarschule dazu. Die Regionale Oberstufenschulgemeinde hat zwei, die Gemeinden Berg, Häggenschwil und Muolen je ein Mitglied. Neu wird eine Delegierte bzw. ein Delegierter der Gemeinde Wittenbach zur Präsidentin bzw. Präsidenten gewählt.
  • Verwaltungsrat: Er setzt sich neu aus sechs Mitgliedern zusammen und ist damit durch alle beteiligten Gemeinden vertreten: Zwei Mitglieder der Gemeinde Wittenbach, je ein Mitglied der Gemeinden Berg, Häggenschwil und Muolen sowie ein Mitglied des Schulrates der Regionalen Oberstufenschulgemeinde Grünau. In der Regel wird der Verwaltungsrat von einem Mitglied der Gemeinde Wittenbach präsidiert.
  • Finanzierungsschlüssel: Dieser wurde vereinfacht und verbrauchergerecht gestaltet. So verteilt sich der Ausgabenüberschusses neu zu 30% nach den Einwohnerzahlen und zu 70% nach den Musikschülerinnen und -schüler im Gemeindegebiet.

Die revidierte Vereinbarung über den Zweckverband Schule für Musik wurde in den beteiligten Räten und dem Schulparlament genehmigt, untersteht jedoch dem fakultativen Referendum. Die Referendumsfrist läuft vom 20. Februar bis 31. März 2021. Während dieser Zeit kann die Vereinbarung in der Ratskanzlei eingesehen werden. Das offizielle Referendumsinserat ist auf der rechtsverbindlichen Publikationsplattform (Link auf www.wittenbach.ch) zu finden.

Ratskanzlei



Datum der Neuigkeit 16. Feb. 2021
kontakt
© 2021 Gemeinde Wittenbach