http://www.wittenbach.ch/de/aktuelles/aktuellesinformationen/welcome.php?action=showinfo&info_id=1142515&ls=0&sq=&kategorie_id=&date_from=&date_to=
16.04.2021 10:26:58


Aus dem Gemeinderat

Nachtragskredit für externe Beratungsleistungen
Aufgrund der Stellenvakanz der Fachstelle für Kind-Jugend-Familie im Jahr 2020, wurden mittels Leistungsvereinbarung die Dienstleistungen von der Kinder- und Jugendhilfe St.Gallen eingekauft. Dabei wurde vereinbart, dass laufende Beratungen bis zu deren Abschluss am Ende der Stellvertretung bei den Beraterinnen bzw. Berater der Kinder- und Jugendhilfe St.Gallen verbleiben. Aufgrund der Stellenbesetzung wurde die Leistungsvereinbarung per 31. Dezember 2020 gekündigt. Für die Fälle welche weiterhin die Beratungsleistungen der Kinder- und Jugendhilfe St.Gallen in Anspruch nehmen, wurde für das Jahr 2021 ein vom Gemeinderat als gebunden festgestellter Nachtragskredit in der Höhe von CHF 5'600 (exkl. MwSt.) gesprochen.

Nachtragskredit aufgrund Rechtsvertretung
Die Maxsolution GmbH hat gegen den vom Gemeinderat am 15. September 2020 verfügten Zuschlag für Verlag, Herstellung und Vertrieb des Gemeindepuls an die Cavelti AG beim Verwaltungsgericht Beschwerde erhoben. Die aufschiebende Wirkung für eine Vertragsunterzeichnung wurde dabei nicht erteilt. Das Verfahren ist jedoch erst abgeschlossen, wenn die Maxsolution GmbH die Beschwerde zurückzieht bzw. die Beschwerde in der Hauptsache durch das Verwaltungsgericht entschieden wird. Für die rechtliche Vertretung hat der Gemeinderat eine Rechtsanwältin beigezogen. Die Ausgaben dafür wurden vom Gemeinderat als gebunden festgestellt und für die erhaltene Zwischenabrechnung für das Jahr 2020 ein Nachtragskredit über CHF 8'013.05 (inkl. MwSt.) gesprochen.

Gemeinderat



Datum der Neuigkeit 26. Jan. 2021
  zur Übersicht