Willkommen auf der Website der Gemeinde Wittenbach



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
  • PDF
  • Druck Version

News | Veranstaltungen

Hör mal wer da hämmert

Auf der Wiese vor der Spühl GmbH wird schon bald gehämmert, gesägt, gemalt und emsig gearbeitet. Doch diese Baustelle ist eine andere, als wir sie gewohnt sind. Denn welche Bauten dort entstehen, ist noch offen und die fleissigen Arbeiterinnen und Arbeiter werden Kinder sein. Im September 2020 erhält Wittenbach während einer zweimonatigen Pilotprojektphase eine Kinderbaustelle.

Kreative Ideen selbstbestimmend umsetzen
Die Kinderbaustelle in Wittenbach ist ein Ort, an dem sich Kinder jeweils am Samstag handwerklich ausleben können. Sie lassen dabei der eigenen Kreativität freien Lauf und entscheiden selbst, was sie bauen, welche Materialen sie dafür verwenden und wie sie ihre Ideen umsetzen wollen. Ob dabei eine Hütte, ein originelles Kunstwerk oder ein Häuschen für den Hamster entsteht, liegt in der Hand der Kinder. Sie kommen und gehen, wie sie wollen und bestimmen selbst, wie umfangreich ihr Bauprojekt werden soll. Wenn sie eine Woche später daran weiter arbeiten wollen, kann das angefangene Bauwerk reserviert werden. Ansonsten dürfen beim nächsten Mal andere Kinder daran weiterbauen oder Material davon verwenden.

Fachpersonen unterstützen, inspirieren und sichern
Eltern können auf der Kinderbaustelle mitbauen und mithelfen, zumindest beim ersten Besuch muss eine erziehungsberechtigte Person dabei sein und den Anmeldetalon ausfüllen. Kinder im Alter von etwa neun Jahren dürfen dann aber auch ohne erwachsene Begleitung die Kinderbaustelle nutzen. Die Verantwortung bleibt jedoch bei den Erziehungsberechtigten. Die jungen Handwerkerinnen und Handwerker haben drei  Fachpersonen aus unterschiedlichen Bereichen an ihrer Seite: Ein Architekt, eine Requisiteurin bzw. Bühnenbauerin und ein Sozialarbeiter. Diese drei betreuen das Projekt und sind Ansprechpersonen vor Ort. Sie entscheiden auch wer, wann, welches Werkzeug erhält und inwiefern dieses alleine oder mit Unterstützung der Projektbegleiter genutzt werden darf. Die Bauten der Kinder werden zudem fortlaufend auf Sicherheitsaspekte und Stabilität überprüft.

Kanton und Gewerbe tragen Projekt mit
Die Projektidee stammt aus der Kommission für Kinder und Jugendliche der Gemeinde Wittenbach. Die Kinderbaustelle ist ein offenes, niederschwelliges Angebot, das für alle Besuchenden freiwillig und kostenlos ist. Die Kosten für die Pilotphase liegen bei 22‘000 Franken, wobei der Kanton St. Gallen voraussichtlich ein Drittel der Gesamtkosten übernimmt. Das Projekt wird zudem durch das Gewerbe unterstützt. So stellt beispielsweise die Spühl GmbH die Wiese sowie Wasser und Strom gratis zur Verfügung, andere Unternehmen helfen mit Materialsponsoring und beliefern das Projekt mit Holz, Plastikrohre, Kübel, Schnittreste, Palette etc. Wer der Kinderbaustelle weitere Baumaterialien zur Verfügung stellen möchte, darf sich gerne bei Jerry Frei melden (jeremias.frei@wittenbach.ch). Findet das Projekt Anklang und läuft in der Pilotphase erfolgreich, könnte die Kinderbaustelle im nächsten Jahr von Frühling bis Herbst angeboten werden.

 

Jerry Frei, operative Gesamtleitung und  Jugendarbeiter Wittenbach:

„Wir rechnen mit durchschnittlich 20 bis 40 Kindern pro Samstag. Da freue ich mich auf ein lebendiges und buntes Treiben von begeisterten und motivierten Kindern, die gemeinsam und auf ihre Art und Weise ihre eigenen Ideen auf die Beine stellen.“

Beni Gautschi, Gemeinderat:
 

„Die Erfahrungen aus solcher Projekte zeigen, welche positive Eigendynamik entsteht, wenn man die Kinder ohne Bauplan machen lässt. Mich fasziniert dabei, wie die Kinder selbstständig wirken und hantieren und dabei unglaubliche Dinge entstehen können.“


Kinderbaustelle Wittenbach

  • Wiese vor Spühl bei der Bushaltestelle Egghalde
  • 5. September bis 31. Oktober 2020
  • Immer samstags von 10.00 - 17.00 Uhr
  • Infrastruktur: Aussenwerkstatt mit Werkzeugen und Baumaterialien, WC, Feuerstelle, SirupBar

 


Kinderbaustelle
 

Datum der Neuigkeit 25. Aug. 2020
kontakt
© 2020 Gemeinde Wittenbach