http://www.wittenbach.ch/de/aktuelles/aktuellesinformationen/?action=showinfo&info_id=854920
28.02.2020 03:47:57


Das Volk entscheidet über den/die Schulpräsident/in

Für die Integration der Primarschulgemeinde in die Politische Gemeinde ist die Anpassung der Gemeindeordnung nötig. Die Arbeitsgruppe, die nach dem Ja an der Bürgerversammlung im November 2019 eingesetzt wurde, erarbeitet nun die Grundlagen zur Anpassung der Gemeindeordnung und des Schulreglements. Am Informationsanlass von vergangenem Donnerstagabend informierten der Gemeinde- und der Primarschulrat über wesentliche Inhalte dazu. So wird künftig in der Gemeindeordnung verankert sein, dass die Stimmberechtigten nebst dem/der Gemeindepräsidenten/in auch der/die Schulratspräsident/in wählen werden. „Die Schule ist in der Bevölkerung stark verwurzelt, weshalb es sinnvoll ist, dass dieses Amt von der Bevölkerung gewählt wird. Zudem schafft es vertrauen.“  erklärt Gemeindepräsident Oliver Gröble. Die Wahl in die Bildungskommission, das Rektorat und die Leitungen der Schulkreise wird durch den Gemeinderat vorgenommen. „Der Bürger möchte wissen, wem er die politische Verantwortung von unseren rund 800 Kindern und 130 Mitarbeitenden übergibt“ sagt Thomas Meister, Primarschulratspräsident.

Die weiteren Schritte zur Bildung der Einheitsgemeinde:

Bis Ende März 2020 Prüfung der neuen Gemeindeordnung durch den Kanton
4. Mai 2020 Vorstellung der Gemeindeordnung an der Bürgerinformation
25. Mai 2020 Bürgerversammlung mit Abstimmung über die neue Gemeindeordnung
anschliessend Anpassung der Reglemente
27. September 2020 Wahlen Gemeinderat
1. Januar 2021 Start der kleinen Einheitsgemeinde

Ratskanzlei



Datum der Neuigkeit 12. Feb. 2020
  zur Übersicht