http://www.wittenbach.ch/de/aktuelles/aktuellesinformationen/?action=showinfo&info_id=631447
21.01.2019 15:43:38


Neujahrsgrüsse

Liebe Wittenbacherinnen, liebe Wittenbacher

Das neue Jahr hat angefangen. Neu ist zuallererst die Jahreszahl: aus 18 wird 19. Neu in Wittenbach ist der Gemeindepräsident: aus Widmer wird Brovelli. Hä? Ja, Sie haben richtig gelesen. Wittenbach wird im Januar vom Vizepräsidenten geführt (Danke Bruno). Ich werde mein Amt offiziell am 4. Februar antreten. Nach 11 intensiven Jahren beim Kanton als ... (ich will das Wort, das ich im Wahlkampf hunderte Male gesagt habe, hier nicht noch einmal sagen) brauche ich eine Verschnaufpause. Den freien Januar nutze ich auch, um mich auf mein neues Amt vorzubereiten, um Leute kennenzulernen, um mich in einige Dossiers einzulesen und um mein neues Leben zu sortieren. Dem Gemeinderat und dem Gemeindepersonal habe ich bereits Grüezi gesagt (Danke allerseits für den herzlichen Empfang).

Was haben Sie sich für Vorsätze fürs neue Jahr gemacht? Haben Sie überhaupt? So z.B. mehr Sport, weniger Süsses, mehr mit Freunden zusammen sein, weniger mit dem Handy alleine sein? Ich habe Hoffnungen formuliert: dass ich mein neues Amt gut ausführe, dass Sie zufrieden sind mit meiner Arbeit, dass Gemeinde, Parteien, Organisationen zum Wohl von Wittenbach zusammenarbeiten, und dass ich viele gute Kontakte mit der Bevölkerung - also mit Ihnen, der/die Sie diesen Text lesen - haben darf.

Ich bin mir bewusst: Sie, liebe Wittenbacherin, Sie, lieber Wittenbacher, bezahlen mit Ihren Steuern meinen Lohn (und ich merke grad, dass ja auch ich selbst ein bisschen von meinem Lohn bezahle). Deshalb habe ich mir einen einzigen Vorsatz fürs neue Jahr gemacht: Ich nehme mir vor, mein Amt als Wittenbacher Gemeindepräsident gut zu machen. Dabei bin ich auf Unterstützung angewiesen: vom Gemeinderat, von der Gemeindeverwaltung, von Organisationen und auch von Ihnen, der Wittenbacher Bevölkerung. Gemeinsam bringen wir Wittenbach vorwärts!

Oliver Gröble, Gemeindepräsident


Oliver Gröble
 

Datum der Neuigkeit 9. Jan. 2019
  zur Übersicht