Willkommen auf der Website der Gemeinde Wittenbach



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
  • PDF
  • Druck Version

News | Veranstaltungen

Gemeinderäte testen Elektroautos

Im Rahmen des Projekts „Elektromobilität und Solarstrom“ durften die Wittenbacher Gemeinderäte während einer Woche Elektro-Autos testen. So stellten die Grüntal-Garage und Garage Kaufmann (beide Wittenbach), Christian Jakob, die Zil-Garage, die City-Garage (alle St.Gallen), die City-Garage Goldach und FEELIX (Zürich-Flughafen) den Gemeinderäten Elektro- und Plug-in-Hybrid-Autos und Hybride zur Verfügung. Am Dienstag, 8. Mai 2018 fand vor dem Gemeindehaus eine gemeinsame Rückgabe der Fahrzeuge statt. Dabei konnten sich die Gemeinderäte zusammen mit den Garagisten über ihre Erfahrungen austauschen. Gemeindepräsident Fredi Widmer hätte sein Testauto gerne noch etwas behalten: „Ich hatte ein sehr komfortables und leistungsfähiges Auto und bin damit auch längere Strecken gefahren.“ Zwischen 60 bis 600km waren die Gemeinderäte mit ihren Elektro-Autos unterwegs. Thomas Zünd, der zum ersten Mal mit einem Elektroauto fuhr, ist fasziniert von der Technologie: „Mich überzeugte, dass beim Bremsen und Abwärtsfahren die Batterie jeweils aufgeladen wird.“ Alle Gemeinderäte schätzten zudem die ruhige und angenehme Fahrt, die ein Elektro-Auto mit sich bringt. Was jedoch auch als Risiko für die Fussgänger erkannt wurde, wie Bruno Brovelli bemerkte: „Die Fussgänger hörten mich nicht kommen, vor allem auf einem Parkplatz ist Vorsicht geboten.“

Nebst den positiven Erfahrungen gab es auch kritisches Feedback, insbesondere in Bezug auf das Laden der Batterien. Der Wechsel zu einem Elektro-Auto erfordere eine Umstellung in der Handhabung. Das Aufladen benötigt mehr Zeit als das herkömmliche Tanken und muss geplant werden. Ist das Zuhause nicht entsprechend ausgerüstet, kann das Laden eine Herausforderung darstellen, so der Tenor der Gemeinderäte. Ob beim nächsten Autokauf ein Elektro-Auto in Frage komme, konnte dann nur einer der Gemeinderäte mit einem relativ klaren „Ja“ beantworten. Andere würden bei der Evaluation Elektro-Autos einbeziehen, bei zwei Gemeinderäten wäre der Kauf eines Elektro-Autos kein Thema.

Am 26. Mai 2018 hat nun die Bevölkerung die Möglichkeit Elektro-Autos zu testen und unterschiedliche Modelle zu vergleichen. Die Gemeinde Wittenbach organisiert zusammen mit e’mobile und weiteren Partnern einen öffentlichen Informationstag zum Thema Elektromobilität und Photovoltaik. Ausgestellt werden rund 20 Elektro-Autos und -Zweiräder sowie Ladestationen, Solarmodule, stationäre Batteriespeicher sowie die dazu gehörenden Steuerungen. Es werden zahlreiche Experten für Fragen rund um diese Themen zur Verfügung stehen. Auch für das leibliche Wohl wird gesorgt sein.
Rückgabe Elektro-Auto
 

Datum der Neuigkeit 14. Mai 2018
kontakt
© 2018 Gemeinde Wittenbach