Willkommen auf der Website der Gemeinde Wittenbach



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
  • PDF
  • Druck Version

News | Veranstaltungen

Um-/Offenlegung des Bruggwaldparkbaches

Die Wittenbacher Stimmbürgerinnen und Stimmbürger entscheiden an der Bürgerversammlung vom 28. Mai 2018 nebst der Jahresrechnungen auch über das Projekt „Um-/Offenlegung des Bruggwaldparkbaches. Dieser gilt gemäss der kantonalen Naturgefahrenkarte als gefährdetes Gebiet für eine mögliche Überschwemmung. Insbesondere bei starkem Regen droht der Bruggwaldparkbach über die Ufer zu treten und das Wohngebiet zu überschwemmen. Zur Verminderung dieser Gefahr wurde das Wasserbauprojekt Um-/Offenlegung des Bruggwaldparkbaches ausgearbeitet. Das Projekt sieht vor, den Bach aus dem Siedlungsgebiet an den Waldrand zu verlegen und auf der gesamten Länge von rund 450 Meter offenzulegen. Um dem neuen Bachverlauf den nötigen Raum zu schaffen, muss der Waldrand 8 bis 10 Meter gerodet werden. Dank entsprechendem Bachprofil und attraktiver Uferausgestaltung, bietet der Bruggwaldparkbach künftig Lebensraum für Bachlebewesen und Kleintiere. Der Bach wird sicht- und erlebbar und lädt zum Erholen, Entspannen und Verweilen ein.

Das Projekt verursacht Kosten von knapp CHF 800‘000. Nach Abzug von Subventionen durch Bund und Kanton beträgt der Anteil der Gemeinde noch rund CHF 331‘000. Die Stimmbürgerinnen und Stimmbürger müssen jedoch über den Bruttobetrag entscheiden. Die Finanzierung des Projekts soll über die Spezialfinanzierung Abwasser erfolgen. Nach Abschluss des Projekts wird der Bruggwaldparkbach als Gemeindegewässer geführt. Der Unterhalt ist sodann Sache der Gemeinde und wird jeweils in der Laufenden Rechnung budgetiert.

Datum der Neuigkeit 7. Mai 2018
kontakt
© 2018 Gemeinde Wittenbach