http://www.wittenbach.ch/de/aktuelles/aktuellesinformationen/?action=showinfo&info_id=484834
26.09.2018 05:14:39


Einführung von flächendeckenden Tempo 30-Zonen

Der Gemeinderat will auf Gemeindestrassen möglichst flächendeckend Tempo 30-Zonen einrichten und beauftragt die Infrastrukturkommission ein entsprechendes Konzept zu erarbeiten. Auf den Gemeindestrassen bestehen seit Jahren einige „freiwillig 30-Zonen“. Dennoch sind definitive Tempo-30-Zonen ein Bedürfnis vieler Quartierbewohnenden. Fredi Widmer, Gemeindepräsident führt die Vorteile der Tempo 30-Zonen aus: „Eine verbindliche Tempolimite hat positive Auswirkungen auf die Wohnqualität, erhöht die Sicherheit für Kinder, reduziert Abgas- und Lärmemissionen und die Autofahrer verlieren dabei kaum Zeit.“

Bei dem Projekt Tempo 30-Zonen geht es bei der Einführung aber nicht um einzelne Strassenzüge, sondern um Tempo-Zonen. Es handelt sich also stets um ein zusammenhängendes Gebiet. Mit dem Richtplan, der nun überarbeitet werden muss, ist der optimale Zeitpunkt für dieses Thema. In den Richtplänen wird auf die Verkehrserschliessung und die Betriebs- und Gestaltungskonzepte für die einzelnen Strassenzüge hingewiesen.

Die Infrastrukturkommission wird bis Ende August 2018 ein entsprechendes Konzept erarbeiten. Dieses wird Themen beinhalten wie Eignung des Gebiets, Meinung der Bewohner, Umsetzungszeitpunkt etc.
Zone Tempo 30
 

Datum der Neuigkeit 6. März 2018
  zur Übersicht