Willkommen auf der Website der Gemeinde Wittenbach



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
  • PDF
  • Druck Version

News | Veranstaltungen

Informationsanlass der Primarschulgemeinde und der Politischen Gemeinde

Am Montagabend trafen gegen 40 interessierte Bürgerinnen und Bürger von Wittenbach im OZ Grünau für den Informationsanlass der Politischen Gemeinde und der Primarschulgemeinde ein. Nach der Begrüssung durch den Gemeindepräsidenten Fredi Widmer erklärte die Schulratspräsidentin Ruth Keller das Budget 2018 der Primarschule und informierte über die aktuellen Projekte wie das Schulhaus Sonnenrain und die Sanierung und Erweiterung des Kindergartens Kronbühl.

Fredi Widmer schloss mit Ausführungen über das Budget 2018 der Politischen Gemeinde an, ging auf die wichtigsten Punkte der Investitionsrechnung ein und erklärte die geplante Steuersenkung von 6%. Dabei stiess insbesondere das Ranking der Steuerkraft der St. Galler Gemeinden auf Interesse, wobei Wittenbach von den 77 Gemeinden auf Platz 47 liegt. Gemäss den Ausführungen von Widmer ist die Steuerkraft in Wittenbach in den letzten zehn Jahren in etwa gleich geblieben. Jedoch war das Wachstum nicht so gross wie in anderen Gemeinden. „Unsere Herausforderung sind die Einnahmen, mit verschiedenen Massnahmen haben wir die Ausgaben bereits stark beeinflusst.“ so Widmer.

Nach den Ausführungen über das Budget 2018 informierte Widmer über weitere Themen wie über dem Projekt Zukunft Wittenbach und Stand der Dinge in Bezug auf die Entwicklung im Zentrum. Im Anschluss stellte Gemeinderat Benjamin Gautschi den Anwesenden das neue Kinder- und Jugendleitbild vor. Darin sind kinder- und jugendpolitische Leitsätze sowie Ziele und Massnahmen definiert. An der Entwicklung des Leitbildes waren die Mitglieder der Kinder- und Jugendkommission, Vertreter der Schulen, Organisationen, Fachstellen und Vereinen sowie Kinder und Jugendliche beteiligt.

Bei den Anwesenden warfen weder das Budget noch die anderen Themen Fragen auf. Jedoch sorgten insbesondere die verkehrsberuhigenden Massnahmen an der Grünaustrasse für zwei Wortmeldungen. Die Massnahmen sind provisorisch, denn die Grünaustrasse wird gemäss dem Finanzplan im 2020 saniert. Über dieses wie auch weitere Themen tauschten sich die Anwesenden beim anschliessenden Apéro aus.
Bürgerinformation
 

Datum der Neuigkeit 7. Nov. 2017
kontakt
© 2017 Gemeinde Wittenbach